fbpx

66 Inspirationsquellen für Inhalte

Three Solutions November 16, 2018 0 Comments

Möchten Sie wissen, was jeder erfolgreiche digitale Vermarkter zuerst tut, um sicherzustellen, dass er den größten Ertrag aus seinem Marketingbudget erzielt? Es ist ganz einfach: Zielsetzung. Dies ist eine unabdingbare Praxis für jeden digitalen Vermarkter, der es versteht, seine Kampagnen auf produktive und kostengünstige Weise durchzuführen. Mit ein paar. Mit ein paar einfachen Tipps können Sie das Gleiche in kürzester Zeit tun! In diesem Blog werden wir Sie durch die ersten Schritte führen, die jeder versierte Digitalmarketer unternimmt, um sicherzustellen, dass er alle seine Marketingziele erreicht. Machen Sie sich bereit für Einnahmen!

Denken Sie daran: Auch wenn der Kanal, den Sie in Betracht ziehen, derzeit im Trend liegt, passt er möglicherweise nicht zu Ihrer Marke. Treffen Sie stets fundierte Entscheidungen, die sich direkt auf Ihr Unternehmen beziehen. Andernfalls wird Ihre Nachricht nicht an die vorgesehene Zielgruppe übermittelt, und Sie haben Zeit, Mühe und Geld verschwendet.

Schritt 1: Kennen Sie Ihre digitalen Ziele

Der erste Schritt ist die klare Identifizierung der Ziele, die Sie erreichen wollen. Werden Sie konkret. Möchten Sie die Markenbekanntheit erhöhen? Geht es dir nur darum, Leads einzuholen? Möchten Sie ein starkes Netzwerk von Influencer aufbauen, das Ihnen helfen kann, entdeckt zu werden? Wie wäre es mit der Förderung des Engagements in Social Media?

Schritt 2: Werden Sie spezifisch

Ein nützliches Werkzeug, um Ihre Ziele einzugrenzen und sicherzustellen, dass sie realisierbar sind, ist die SMART-Mnemonik. Es ist wichtig, spezifisch zu werden, um genau zu verstehen, worauf Sie hinarbeiten, und Ihnen zu helfen, Ihrer Ziele zu erreichen. Genau das ist es, was diese Gedächtnisstütze unternimmt, um dein Ziel zu erreichen.

  • Erreicht der Kanal meine Zielgruppe?
  • Ist der Kanal nachhaltig und bezahlbar innerhalb des Marketingbudgets meines Unternehmens?
  • Werde ich den Erfolg des Kanals messen können?
  • Erlaubt mir der Kanal, die beabsichtigte Botschaft meiner Marke auszudrücken?
  • Arbeiten die Kanäle, die ich in Betracht ziehe, zusammen, um meine Botschaft zu vermitteln?

Schritt 3: Erinnere dich immer an deine Ziele!

Die Festlegung einer soliden Vision für Ihr Unternehmen ist der erste Schritt zur Planung Ihres digitalen Marketingbudgets. Halten Sie Ihre Endziele immer im Auge, wenn Sie etwas für Ihr Unternehmen organisieren. Wenn Sie sich entscheiden, welche Schritte Sie als nächstes in Ihrem Unternehmen unternehmen sollten, fragen Sie sich, wie sie Ihnen helfen werden, die in Schritt 1 beschriebenen Ziele zu erreichen. Dies stellt sicher, dass Sie auf dem richtigen Weg bleiben und verhindern, dass Sie Ihr Budget für alles ausgeben, was Ihnen nicht helfen wird, es zu erreichen.

There are no secrets to success. It is the result of preparation,
hard work, and learning from failure.

Es gibt keine Geheimnisse des Erfolgs. Es ist das Ergebnis der Vorbereitung,
harte Arbeit und Lernen aus dem Versagen.

– Paul Tournier

Wenn Ihr Budget sich erhört und sich weiterentwickelt, beziehen Sie sich weiterhin auf Ihre SMART-Ziele. Bleib konzentriert und erinnere dich an deine Ziele – sie werden dich immer informieren, was dein nächster Schritt sein wird!

AboutThree Solutions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.